Like us on Facebook

Angaben gemäß § 5 TMG

 

Verantwortlich für den Inhalt:

SAPROS Küchenfertige Salate und Gemüse GmbH

Bustadt 37
D-74360 Ilsfeld

Tel.: 07062-9269-0
Fax: 07062-9269-40
sapros@sapros.de

Geschäftsführung:
Salvatrice Di Bari, Domenico Di Bari

Handelsregister beim Amtsgericht: Stuttgart
Handelsregister-Nr.: HRB 310745

USt-IdNr.: DE 161379048
Steuer-Nr.:71352/00381


DE-ÖKO-001

 

 

Diese Seite wird betreut von:

 


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 




Allgemeine Geschäftsbedingungen


Haltbarkeit und Vorlauf:
Die Haltbarkeit entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktgruppen.

Bitte Beachten sie dass bei der Anlieferung am Montag das MHD um einen Tag verkürzt ist.


VB:
Produkte, die mit VB gekennzeichnet sind, müssen mind. 2 Tage vorbestellt werden.

Preise:

Da unsere Wareneinsatzkosten saisonalen und witterungsbedingten Schwankungen unterworfen sind, müssen wir uns kurzfristige Preiskorrekturen vorbehalten (SchlechtwetterKlausel). Auf Aktionsartikel gewähren wir keine Rabatte! Alle Preise sind freibleibend.

Sonderverpackungen:
Bei Verpackungen, die nicht unseren Einheiten entsprechen, erheben wir einen Aufpreis von 0,25 €/kg.

Pfandberechnung:
Wir erheben für Transportmittel folgendes Pfand:
H,M,G-Kisten: 3,86€
T-Steige: 0,90€
Rolly: 25,56€
Palette: 25,56€
SAPROS Kiste: 5,11€

Bestellzeiten:
Wir rufen Sie an oder Sie bestellen zwischen 7:30 Uhr und 12:00 Uhr.
Folgende Anschlüsse stehen für Sie bereit:

Telefon: 07062-9269-0
oder per Fax: 07062-926940
oder eMail: sapros@sapros.de
Geben Sie bitte anhand unserer Artikelnummern Ihre Bestellung auf.

Lieferbedingungen
Auf Grund der Mautgebühren und steigenden Kraftstoffpreisen müssen wir leider bei geringen Bestellmengen einen Lieferzuschlag berechnen. Mindestbestellwert:
bei täglicher Lieferung mindestens Euro 50.- (Nahbereich)
bei Lieferungen im Fernbereich Euro 80.- (tourenabhängig)

Bei Beträgen unter dem Mindestbestellwert erheben wir einen Zuschlag von Euro 25. Für die Einhaltung der Liefertermine setzen wir einen rechtzeitigen Bestelleingang mit genauen Lieferangaben (Uhrzeit, Lieferort) voraus.

Abholmärkte für Kleinverbraucher und Veranstaltungen:
SAPROS GmbH in Ilsfeld, Bustadt 37
SAPROS GmbH, Großmarkt Stuttgarter, Halle 2 Box 9-12
(Di Bari Fruchtimport GmbH)

Geltungsbereich:

Diese Verkaufsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen der Sapros Küchenfertige Salate und Gemüse GmbH (nachfolgend "SAPROS" oder "wir") und dem Besteller, auch wenn bei späteren Geschäften nicht mehr auf sie Bezug genommen wird. Von diesen Verkaufsbedingungen abweichende oder sie ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn wir nicht widersprechen oder der Besteller erklärt, nur zu seinen Bedingungen liefern zu wollen, es sei denn, wir hätten deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Zustandekommen und Inhalt des Vertrages

Unsere Angebote sind freibleibend. Verträge kommen erst mit unserer schriftlichen oder fernmündlichen Auftragsbestätigung zustande. Diese ist für den Inhalt des Vertrages allein maßgebend.

Lieferfrist

Die Lieferfrist beginnt mit dem Datum der Auftragsbestätigung, nicht jedoch vor Eingang etwaiger für die Vertragsdurchführung notwendiger Informationen und Unterlagen des Bestellers sowie einer etwa vereinbarten Anzahlung.

Die Einhaltung der Lieferfrist setzt voraus, dass der Besteller seine Vertragsverpflichtungen erfüllt. Wegen Überschreitung eines Liefertermins kann der Besteller vom Vertrag zurücktreten, nachdem er uns schriftlich eine angemessene Nachfrist gesetzt hat und diese ungenutzt abgelaufen ist.

Werden wir durch höhere Gewalt an der Lieferung gehindert, so verlängert sich der Liefertermin ohne weiteres um die Dauer der höheren Gewalt. Der höheren Gewalt stehen Umstände gleich, die uns die Lieferung unzumutbar erschweren oder unmöglich machen, wie z. B. Arbeitskampf, behördliche Maßnahmen, Betriebsstörungen, gleichgültig ob sie bei uns oder unseren Vorlieferanten eintreten. Wir haben in diesen Fällen das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Auf Verlangen des Bestellers haben wir zu erklären, ob wir zurücktreten oder innerhalb einer von uns zu bestimmenden angemessenen Frist liefern werden.

Lieferverzug

Schadensersatzansprüche des Bestellers wegen Lieferverzug sind ausgeschlossen, es sei denn, der Lieferverzug ist von uns infolge Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu vertreten.

Auch in diesem Fall sind die Schadensersatzansprüche des Bestellers begrenzt auf 0,5% des Wertes der in Verzug geratenen Lieferung pro Tag, höchstens jedoch 10% des Gesamtauftragswertes.

Auch in diesem Fall sind die Schadensersatzansprüche des Bestellers begrenzt auf 0,5% des Wertes der in Verzug geratenen Lieferung pro Tag, höchstens jedoch 10% des Gesamtauftragswertes.

Haftung

Schadensersatzansprüche des Bestellers gleich aus welchem Rechtsgrund sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

 

Zahlungsbedingungen, Aufrechnungen
Wenn keine Sonderregelungen bestehen, sind unsere Rechnungen sofort, jedoch spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Kommentarlose Abzüge werden nicht akzeptiert. Bei Zahlungsverzug berechnen wir bankübliche Zinsen und anfallende Gebühren. Eine Aufrechnung ist nur zulässig, wenn Ansprüche rechtskräftig festgestellt sind und die Gegenforderung unbestritten ist. Dies gilt ebenfalls für ein Zurückhaltungsrecht, soweit diese Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis beruhen.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbingung unser Eigentum.

Handhabung von Reklamationen
Es wird von jedem Produkt ein Rückstellmuster in unseren Kühlhäusern gelagert, um bei evtl. Beanstandungen im optischen, geschmacklichen und bakteriologischen Bereich einen Vergleich ziehen zu können. Reklamationen müssen sofort bei der Wareneingangskontrolle gemeldet und im kühlen Bereich gelagert werden, bis unser Fahrer das Produkt abholt. Wir
können eine Reklamation nur dann gutschreiben, wenn innerhalb der Produktlaufzeit die reklamierte Ware uns zur Überprüfung übermittelt wird.

Sonstige Bestimmungen
Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Besteller und der SAPROS findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1980 wird ausgeschlossen.
Gerichtsstand für alle Arten von Streitigkeiten mit Vertragspartnern, die Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliche Sondervermögen sind, ist das für unseren Firmensitz (derzeit Ilsfeld) zuständige Gericht. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, auch am Firmen- oder Wohnsitz des Kunden zu klagen.
Erfüllungsort für alle uns obliegenden Verpflichtungen ist der Ort unseres Firmensitzes (derzeit Ilsfeld), sofern nicht im Einzelfall etwas anderes schriftlich vereinbart wird.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder nicht durchführbar sein, so wird damit die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ungültige oder nichtige Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige neue Vereinbarung, die der ungültigen oder nichtigen Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt, zu ersetzen